Breakdance

Tanzschule K-System – Tanzen lernen in Kiel

Breakdance – Tanzschule K-System Kiel

Sie sind auf der Suche nach einer Tanzschule in Kiel, die Breakdance Tanzkurse anbietet? Dann sind Sie bei K-System genau richtig! In der Tanzschule Kiel bieten wir für Jung und Alt verschiedene Tanzkurse in unterschiedlichen Abstufungen an. Von Breakdance bis Salsa ist alles dabei, auch Kindertanz für die Kleinsten. Ihre Suche nach Breakdance Kiel hat jetzt ein Ende. Besuchen Sie uns und nehmen Sie gerne eine Probestunde beim Tanzkurs in Kiel für Breakdance und lernen Sie in einer freundlichen Gruppe tanzen in Kiel. Mit K-System sind Sie schnell der Star auf der Tanzfläche, denn Breakdance zieht immer alle Blicke auf sich, in Clubs, Discotheken und diversen Veranstaltungen. Sie werden sicher die Möglichkeit bekommen, Ihr Können unter Beweis zu stellen. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit uns – Ihrer Tanzschule in Kiel.

Breakdance ist ein sehr umfangreicher, dynamischer und kreativer Tanzstil. Man lernt seinen Körper und seine individuellen Talente und Eigenschaften richtig einzusetzen. Neben unzähligen Grundschritten und Bewegungen gibt es unendlich Raum für die eigene Kreativität. Oft sind die weltbesten B-Boys und B-Girls nicht nur jene mit einem perfekten Fitnesskörper, sondern welche, die mit ihren Möglichkeiten kreativ das Beste aus sich herausholen können. Die Breakdancer können sich bei diesem Tanz total ausleben und ihre Energie nutzen, um sich auszudrücken. Breaking ist eins von vier Elementen der Hip-Hop Kultur und steht als Säule repräsentativ für die Hip-Hop Tänze. Somit werden die Werte Love, Peace, Unity und Having Fun bei jedem Training, Tanzkurs, Auftritt und Wettbewerb gelebt und weitergegeben.

Der Begriff „Breakdance“ wurde von den Medien erfunden und beinhaltete in den 80er Jahren auch andere Tänze wie Locking und Popping und ist somit irreführend. Das B-Girl (Break- Girl) oder der B-Boy (Break- Boy) „breakt“ zum Break (eine instrumentale Sektion in einem Lied) des Songs, daher ist der eigentliche Name dieser Tanzstilrichtung Breaking. Dieser Tanz besteht aus fünf Teilen:

Top Rock

In diesen Bereich zählt man alle Schritte im Stehen, die man tänzerisch zur Musik ausführen kann, bevor man auf dem Boden weiter tanzt. Viele dieser Schritte haben ihre Wurzeln im Salsa, Mambo aber auch im Charleston. Indian Step, Salsa Step, Cross Step sind die ersten Top Rock Schritte, die man in unsere Tanzkurs in Kiel lernt.

Down Rock

Zum Down Rock zählt man alle Schritte auf dem Boden. Hier gibt es wieder unzählige Grundschritte und unendliche Möglichkeiten sich auszuleben. Six Step, Five Step, Four Step, Tree Step, Two Step, One Step, Hooks, Slings, Floor Salsa, Pretzel und der Zulu Spin sind nur einige der Basics, die man in unserer Tanzschule Kiel lernen kann.

Freezes

Hierbei handelt es sich um alle Figuren, in denen man für einige Zeit einfriert. Ob auf dem Kopf, im Handstütz, Handstand oder liegend bei den Freezes gibt es trotz vieler Basic- Freezes wie Baby Freeze, Chair Freeze, Air Freeze, Air Baby, Jordan Freeze auch keine Grenzen.

Power Moves

Power Moves sind alle Drehungen und Bewegungen bei denen man vor allem „Power“ benötigt. Drehungen auf dem Kopf wie der Head Spin oder der Hand wie der Hand Glide aber auch Sprünge im Handstand um die eigene Körperachse wie der Air Twist, gehören in diesen Bereich des Breakings.

Up Rock

Dieser Bereich ist ein eigenständiger Tanz und ein bis zwei Generationen älter als das Breaking wie man es kennt. Er hat unheimlich viel zum Verständnis des Breakings und seiner „Philosophy“ beigetragen, somit wurde dieser Tanzstil adoptiert. Er besteht aus Burns, Drops, Spins, Turns etc. mit denen die Tänzer tänzerisch miteinander kämpfen ohne sich anzufassen.

Trotz hohem Anspruch ist Breakdance für jedermann geeignet. Ob „sportlich“ oder „unsportlich“, jeder kann sich individuell Ausleben und seinen Vorlieben folgen. Bei K-System unterrichten wir in unseren Tanzkursen mit viel Spaß und Leidenschaft. Denn dies sind unsere größten Motivatoren, um Spaß an der Bewegung bei den Tänzerinnen und Tänzern zu entfachen. Ist dies erreicht, steigt automatisch immer mehr die Lebendigkeit, dass Selbstbewusstsein und die Selbstsicherheit der Tänzerinnen und Tänzer. Gepaart mit Kreativität und körperlicher Fitness ist Breakdance Kiel der ideale Ausgleich zum Alltag und zugleich ein echtes Fitnessprogramm.

Tanzbekleidung

Zum Training bringt man am besten eine lange Trainingshose, ein T-Shirt und Sneakers (mit nicht färbender Sohle) mit. Wasser zum Trinken sollte nicht fehlen. Je nachdem was man nach einigen Monaten trainieren möchte, nutzt man auch Knie- und Ellenbogenschoner oder auch Mützen, Handschuhe und Helme zum Drehen.

Trainingsplan Grasweg

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
16.00 - 16.30
Breakdance
4
7-9 Jahre
Breakdance16 - 17 Uhr Trainer: Olaf
16.30 - 17.00
17.00 - 17.30
Breakdance
1
Ab 12 Jahre
Breakdance17-18 Uhr Trainer: Artem
17.30 - 18.00
18.00 - 18.30
18.30 - 19.00
Breakdance
5
ab 9 Jahre
Breakdance18:30-19:30 Uhr Trainer: John
19.00 - 19.30
19.30 - 20.00
Breakdance
8
ab 14 Jahre (M-F)
Breakdance19:30-20:30 Trainer: John
20.00 - 20.30

Montag

Mittwoch

Freitag

No events available!

Trainingsplan Alte Weide

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
18.00 - 18.30
Breakdance
7
ab 9 Jahre
Breakdance18-19 Uhr; Trainer: Olaf
Breakdance
3
ab 16 Jahre (M-F)
Breakdance18-19 Uhr; Trainer: Jakub
Breakdance
6
ab 9 Jahre
Breakdance18-19 Uhr; Trainer: Artem
18.30 - 19.00
Breakdance
2
ab 12 Jahre
Breakdance18:30-19:30 Uhr Trainer: Jakub
19.00 - 19.30

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

No events available!

Und was erwartet euch? Hier ein paar Eindrücke zum Breakdance bei K-System

Das anschauen der Videos bedeutet, das Du unsere Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis nimmst.